Sonntag, 7. August 2016

No.2 - "Eine Welt, die mir gefällt"

Auf Seite 12 von Sieben Tage Leichtsinn finden sich 3 Beispieltexte, die mit "In einer Welt, die mir gefällt," beginnen. Die ganze Seite 13 lässt dir also viel Raum, deine eigene Welt mit Worten zu kreieren. Mir gefällt übrigens Susannes mittlerer Text am besten:

In einer Welt, die mir gefällt, hat keiner Schuld, aber jeder Verantwortung. Es gibt Bücher, Heckenrosen, singende Eisverkäufer und noch nicht erfundene Erfindungen. Brot schmeckt wie Brot und der Sommer misst sich in Barfußtagen. Morgens um sieben gibt es Tee, jedenfalls für mich. Schwarzen Tee mit Milch und Zucker. Andere können gern was anderes trinken.

Ich versuch's mal! Eine Welt, die MIR gefällt:

In einer Welt, die mir gefällt, werden große Entscheidungen von Menschen mit Weisheit, Weitsicht und Liebe gefällt. Alle schaffen es, auch mal einen Fehler zuzugeben und haben Lust, immer besser zu werden. Meine Welt strahlt in allen Regenbogenfarben und alle fühlen sich reich, geliebt und wichtig. Gott sitzt mit uns am Strand, in der Schule und auf dem Flur im Krankenhaus. Katzenstreicheln ist zufriedene Pflicht und im Gegensatz zu Glück spielt Zeit keine Rolle.

So, und jetzt: DEINE Welt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen